Skip to main content
Projekt:Vierfamilienhaus
Ort:Bonn-Limperich
Projektgröße:304,5 m² Wohnfläche
Auftraggeber:privat
Status:Konzept

Aufgabenstellung:

Konzept für ein Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten und Garagen. Das Erdgeschoss sollte hierbei aus Hochwasserschutzgründen in Massivbauweise, das 1.Obergeschoss und Dachgeschoss in Holzrahmenbauweise hergestellt werden.

 

Konzeption und Umsetzung:

Die besondere Herausforderung bestand darin, auf dem relativ kleinen und sehr spitz zulaufenden Grundstück möglichst viel Wohnfläche zu generieren. Gleichzeitig sollte sich der Baukörper harmonisch in die vorhandene städtebauliche Struktur mit eher dörflichem Charakter einfügen.

Als Impulsgeber für den Entwurf standen die beiden angrenzenden Doppelhaushälften, bei denen beide Gebäudeteile leicht versetzt zu einander stehen.

Der Entwurf nimmt dieses Thema auf und fasst das große Gebäudevolumen der 4 Wohneinheiten in zwei ineinander verschobene Satteldachhäuser zusammen. Die unterschiedliche Fassadengestaltung verstärkt den Eindruck, dass es sich hier um zwei kleine Gebäudevolumen handelt.

Somit schließt der Entwurf die städtebauliche Ecksituation im Kreuzungsbereich der Straße und wertet diese stark auf. Weitere Informationen auf Anfrage…